Prüfstände mit Selbstheilungseffekt

 
Prüfstand_unscharf.jpg

Individuell angepasste Prüfstände liefern Ihnen wertvolle Beiträge zur Steigerung der Lebensdauer, der Sicherheit und der Effizienz Ihrer Produkte.

Die Prüfstände aus dem Hause Kranzen Engineering wissen darüber hinaus mit einem besonderen Feature zu überzeugen: einem eingebauten Selbstheilungseffekt.

Im Falle einer unvorhergesehenen Situation, die normalerweise zum Stillstand des Prüfstands führen würde, wird der Prüfstand in die Lage versetzt sich weitestgehend selbst zu regenerieren und den Fehler zu eliminieren.

Somit wird Ihr Testlauf nicht unnötig gefährdet, endet nicht vorzeitig und Sie sparen nicht nur bares Geld, sondern auch Nerven!

Im Falle eines schwerwiegenden Fehlers werden die Prüfstände in einen Sicherheitsmodus heruntergefahren, bis der Fehler behoben wurde.

Selbstverständlich werden alle erforderlichen Daten gesammelt, die es ermöglichen den Zeitpunkt und den Grund des Ausfalls zu ermitteln. Diese Datensammlung erleichtert es, die Ursache zu finden und den Prüfstand wieder sicher in Betrieb zu nehmen.

Die zur Steuerung, Regelung und Automatisierung eingesetzten cRIO-Systeme unsere Prüfstände stellen wir Ihnen gerne über Wartungsverträge passgenau konfiguriert für andere Anwendungen zur Verfügung.

Denn wenn es darum geht, Bauteile, Maschinen und ganze Anlagen auf Herz und Nieren zu prüfen, darf nichts dem Zufall überlassen werden!

- entdecken auch Sie die Vorteile des Selbstheilungseffekts -

 

vom Prototyp zum fertigen Prüfstand

LSTB_01.jpg
LSTB_01.jpg

LSTB_02.jpg
LSTB_02.jpg

LSTB_GUI.jpg
LSTB_GUI.jpg

LSTB_01.jpg
LSTB_01.jpg